Pilates vermittelt Körperintelligenz, zentrierte Kraft, Eleganz und Wahrnehmung. Diese Kraft in der Tiefe fühlt sich gut an und richtet uns auf gegen die Schwerkraft, weitet den Raum, in dem wir uns mit neuen Möglichkeiten bewegen.

Regelmässiges Pilates lässt die Atmung bewusst werden und mit der Bewegung gemeinsam fließen. Die tiefe Wirbelsäulenmuskulatur wird kräftiger und der Rumpf stabiler. Rückenschmerzen und Spannungen verändern sich positiv.

Pilates formt die Figur und festigt die Gewebestrukturen. Durchblutung, Körperhaltung und Ausstrahlung verbessern sich. Gelenke bewegen bald intelligenter und das bringt neue Energie.

Pilates ist für Einsteiger und Trainierte jeden Alters geeignet, für Leistungssportler und Fitnessfans, in der Reha, während und nach Schwangerschaften, für Rückenpatienten oder Osteoporose und Skoliose Betroffene.

Pilates als Methode wirkt nachvollziehbar. Joseph Hubertus Pilates, der Mensch hinter der Methode, hat sein Leben lang diese Bewegungen zusammengetragen, herauskristallisiert und wunderbare Geräte erfunden und gebaut und POLESTAR® vermittelt es mit wissenschaftlichem Hintergrund und ganzheitlicher Sichtweise.

Über mich


  lizensierte POLESTAR® Studio Trainerin  
  Atemarbeit nach Middendorf  
  staatlich geprüfte Schauspielerin  
  Zahnmedizinische Mitarbeiterin (Assistenz, Kommunikation) 
 Meditations- und Yogapraxis 
 Mountainbike, Laufen, Schwimmen  

Wahrnehmung und Bewegung

Erste formulierte Erfahrungen bei meinem Studienaufenthalt an der Shree Rajneesh Meditationsuniversität in Rajneeshpuram, Oregon, USA. Während des Schauspielstudiums weiteres Lernen mit dem Atem und dem Körper umzugehen, Yoga und Ausdauersport führten zur Pilates Methode, die mich so überzeugt, daß ich als PilatesTrainerin die Möglichkeit sich gegen die Schwerkraft aufzurichten, sich mit feiner, tiefer Kraft und lebendiger Eleganz und bewussterer Atmung zu bewegen, weitergebe.

„Deine Art, das Training zu leiten, gefällt mir ungeheuer gut, so humorvoll und begeistert-begeisternd, wie es dir gelingt, mich (und alle anderen) zu motivieren und mir (und uns) Gutes zu tun , was du in großer Perfektion und Eleganz vorturnst.“  

Kursteilnehmer, Berlin

„ein kleines Dankeschön für die vielen Donnerstage, die mir sehr gut tun und viel Spass machen.“

Kundin, Berlin

„alle schwärmen von Deinen Mattenklassen!“

Studioinhaber